Seelsorger Joseph Kata

Geboren am 18. März 1958 in Hyderabad, Bundesstaat Andhra Pradesh in Indien, wurde Joseph Kata im Jahre 1986 im Hohen Dom zu Hyderabad zum Priester geweiht.

 

Joseph Kata war von 1986 bis 1995 Pfarrer und Schuldirektor in Dharmaram und Tangun. Nach einem Studium in Kanada betreute er ab 1998 die Pfarreien Geigant und Heinrichskirchen. 

 

Pfarrer Kata ist seit 1. Sept. 2005 Pfarradministrator der Pfarrei Arnschwang und der Expositur Walting.

 

Pfarrsekretärin Waltraud Hartl

Waltraud Hartl

Die Pfarrsekretärin unterstützt den Pfarrer und die kirchlichen Gremien bei ihrer Arbeit und erledigt alle notwendigen Büroarbeiten wie z.B. Meldewesen / Eintragungen Taufen/Trauungen/ Sterbefälle/Erstkommunion/Firmung, Stipendien- und Stolarien, Bankgeschäfte, Kirchenrechnungen.


Frau Hartl hilft bei Terminabsprachen, erteilt Auskünfte und vieles mehr.


Kurz, sie hilft einfach bei allen kleinen und großen Problemen unserer Pfarrangehörigen!

 

Frau Karin Bücherl (Mesnerin) unterstützt im Pfarrbüro, nimmt Messstipendien an und fertigt den Pfarrbrief.


Frau Hartl und Frau Bücherl sind donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarrbüro erreichbar. 

 

Gemeinsamer Pfarrgemeinderat 

Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde und der Verwirklichung des Heilsauftrages der Kirche. Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, zusammen mit dem Pfarrer alle Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, zu erforschen, zu beraten, gemeinsam mit ihm Maßnahmen zu beschließen und für deren Durchführung Sorge zu tragen.
Als Pastoralrat hat er den Pfarrer in seinen Aufgaben zu beraten und zu unterstützen.

Der Pfarrgemeinderat wird für vier Jahre gewählt. Die nächste Wahl findet 2018 statt.

 


Sprecherin

Karin Bücherl


Stellvertreterinnen

Gabi Steinhofer
Irene Kolbeck (Walting)


Schriftführer

Anton Pöschl


Mitglieder

Heike Gollek
Tanja Hutterer
Claudia Treml
Regina Rädlinger

Sabine Weißthanner
Margarete Fischer (Walting)
Heike Kolbeck (Walting)
Claudia Rädlinger (Walting)

 

Kirchenverwaltungen 

Die Kirchenverwaltung ist das Verwaltungs- und Vertretungsorgan der Kirchengemeinde und der Kirchenstiftung. 


Sie trägt die Verantwortung für das Kirchenstiftungsvermögen. Die Kirchen-verwaltung ist verpflichtet, das ihr anvertraute Vermögen bestmöglich zu verwalten und zu erhalten. Sie wurde 2013 für die nächsten 6 Jahre gewählt. 

 

Die Kirchenverwaltung wählt einen Kirchenpfleger, der für die Kassen- und Rechnungsführung zuständig ist. Der Vorstand der Kirchenverwaltung ist der Ortspfarrer.

Kirchenverwaltung Arnschwang

Ob es sich um die Erneuerung der Kirchenheizung, die Sanierung des Zehentstadels, den Einbau von öffentlichen Toilletten für die Kirchenbesucher oder den Kindergartenneubau handelte: Bei allen diesen Maßnahmen war die Arnschwanger Kirchenverwaltung Ideengeber, Initiator und Bauträger zugleich.   

 

Kirchenpfleger

Christian Preischl (ganz rechts)

Stellvertreter

Martin Bücherl

Schriftführer

Alois Heitzer

Mitglieder

Gerhard Decker
Thomas Fischer
Martin Stoiber

Ersatzmitglieder

Matthias Mühlbauer und Josef Weindl

 Kirchenverwaltung Walting

Eine wahre Herkulesaufgabe musste die Waltinger Kirchenverwaltung mit seinem Pfleger Martin Simeth in den letzten Jahren bewältigen: Die Generalsanierung der Expositurkirche. Pünklich im Jubiläumsjahr 2013 konnte diese Maßnahme abgeschlossen werden.    

 

 (Bild der Kirchenverwaltung bis 2013) 

Kirchenpfleger

Martin Simeth (Mitte)

Schriftführer

Josef Aschinger

Mitglieder

Rädlinger Albert
Konrad Sponfelder

Ersatzmitglieder   

Alfons Gruber jun, und Michael Kolbeck
Josef Kolbeck und Christian Spindler

     

Sie sorgen sich um das Pfarrhaus und um die Gotteshäuser in Arnschwang und Walting 

Paula Siegl


Paula Siegl

Karin Bücherl


Karin Bücherl

Elfriede Mühlbauer


Elfriede Mühlbauer


Doris Hunger (Walting)


Rita Gruber (Walting)


 

Pfarrbriefe